Unser Vorstand

F7EF3325-EAC7-4581-BDC8-9E6E23750FAB
nicoleta
9bdfcb2f-fef7-4aa8-a32e-1efff19f6e4b
KOMMUNIKATION | Mitglieder

Rosa Jellinek.
(Sie)

Kooperationen | Projekte

Nicoleta Mena. (sie)

Bildung | Finanzen | Regionales

Leo Schapiro. (Er)

Rosa ist in Berlin geboren, aufgewachsen und wohnt dort bis heute.

Sie studiert an der Humboldt Universität im Bachelor Philosophie/ Ethik und Geschichte auf Lehramt. Besonderes Interesse hegt sie für die Sprachphilosophie und Feministische Philosophie sowie die Moderne und Zeitgeschichte. Seit 2020 ist sie Stipendiatin des Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerks.

Nachdem Rosa im LGBTQI*-Referat der Jüdischen Studierendenunion Deutschland aktiv war, gründete sie den Verein Keshet mit und ist seitdem aktives Mitglied. Sie hat sich besonders im Social Media Team engagiert und wurde 2021 in der Vorstand des Vereins gewählt.

Als bestehendes Vorstandsmitglied ist sie zuständig für die Kommunikation und betreut somit Themen wie Social Media, Webseite und die Mitgliederverwaltung.

Fun Fact: Rosa kann Berlinerisch, Sächsisch, Norddeutsch und lernt Schwäbisch!

Nicoleta wohnt in München, ist in Frankfurt am Main aufgewachsen und gebürtige Moldauin.

Sie arbeitet im Produktmarketing einer Bausoftware und beendet nebenbei ihren Master in Architektur. Seit Anfang 2020 ist sie Mitglied bei Keshet, engagiert sich außerdem als Ally im Afro-Deutschen Akademiker Netzwerk und ist aktiv in der RAHM LGBTQI+ Leadership Community.

In der ersten Phase ihrer Vorstands-Tätigkeit war sie zuständig für Kommunikation und betreute somit Themen wie Social Media, Webseite und unseren Newsletter. Nach einem Personalwechsel nimmt sie sich nun den Themen Kooperation, Funding und Mitglieder-Management an. Außerdem betreut sie Projekte wie die Beteiligung von Keshet Deutschland an „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ (#2021JLID).

Fun Fact: Nicoleta stand zwischen 2009 und 2011 mehrmals für Frankfurt am Main oder als Eröffnungs-Act auf der Jewrovision-Bühne!

Leo wohnt in Berlin und ist in der Hauptstadt auch groß geworden.

Er ist Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule für Technik und Wirtschaft mit Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht. Als Mitbegründer von Keshet war er bereits von 2018 bis 2020 im Vorstand aktiv und möchte sich nun weiter für die Keshet Family einsetzen. Insbesondere liegt es ihm am Herzen, dass wir als Keshet die Gemeinden davon überzeugen können, mit ihnen ihre Jugendarbeit inklusiver für queere Themen zu gestalten und Aufklärungsarbeit für russischsprachige Gemeindemitglieder zu leisten, damit queere Gemeindemitglieder und queere Familien sich in den Gemeinden vollständig respektiert fühlen.

Leo ist seit der Gründung zuständig für den Bereich Finanzen und das Ressort Bildung – seit 2021 betreut er auch unser Event Team und die bundesweit verteilten Regionalgruppen in NRW, Rhein-Main und München.


Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram