Startseite

Wir sind eine junge Initiative von jüdischen Queers und Friends/Allies.

Was wollen wir?

Keshet Deutschland wurde als Verein gegründet, um die Rechte von und den Umgang mit jüdischen LGBTIQ+ in Deutschland zu fördern.
Unsere Vision ist es, offenes queeres Leben und queere Menschen und Familien in jüdischen Gemeinden aber auch in der deutschen Menrheitsgesellschaft sichtbar und selbstverständlich zu machen.

Was genau machen wir?

Wir veranstalten Events an Shabbatot und Feiertagen, sprechen auf Panels, geben Workshops und Vorträge. Einerseits klären wir in jüdischen Räumen über LGBTIQ+ auf, gleichzeitig bringen wir jüdische Perspektiven in LGBTIQ+ Räumen ein und machen Diversität sichtbar.
Gerade für junge Menschen bildet Keshet Deutschland einen wichtigen Anlaufpunkt und einen Safer Space um die eigene Identität zu finden und zu entfalten. Aber auch ältere Generationen sind bei uns herzlich willkommen, um ihre Erfahrungen mit uns zu teilen und sich unter Gleichgesinnten wiederzufinden.

Was kannst Du tun?

Steh Freund*innen bei, die sich in einer schwierigen Situation befinden und sei einfühlsam. Zusätzlich kannst du dich bei uns engagieren!

Wir stellen uns vor

Kontakt
Newsletter

Folge unseren Events zu #2021JLID