Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2022

Ausgebucht: Führung zum Thema: Queer-feministische Perspektiven im modernen Judentum

Februar 13 @ 3:00 pm - 5:00 pm

Im Rahmen ihrer Führung durch das jüdische Museum und seine Dauerausstellung „Wir sind Jetzt“ werfen Irina Ginsburg und Michal Schwartze einen queeren und feministischen Blick auf die ausgestellten Dinge und Geschichten. Sie thematisieren dabei sowohl das queere und feministische Engagement von Jüdinnen und Juden sowie…

Erfahren Sie mehr »

März 2022

Interaktiver Vortrag: Parashot queer gelesen

März 6 @ 3:00 pm - 4:30 pm

Theologin Karin Hügel erörtert mit uns in diesem interaktiven Vortrag die queeren Auslegungen der Liebesgebote aus Levitikus, welche Teil ihrer Dissertation mit dem Titel „Studien zu queeren Lesarten der Hebräischen Bibel“ sind. Dabei wird sie auch den Begriff "queer" und dessen Herkunft analysieren. Ergänzend wird…

Erfahren Sie mehr »

Workshop: Hat das Judentum ein Geschlecht?

März 13 @ 3:00 pm - 5:30 pm

Im Workshop werden wir anhand ausgewählter Textausschnitte wichtiger religiöser und auch säkularer Schriften den Fragen nachgehen, ob das Judentum ein Geschlecht hat, ob und inwiefern das Judentum Geschlechtervielfalt kennt. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, selbst in diese Texte Einblick zu nehmen und darüber zu diskutieren.…

Erfahren Sie mehr »

Workshop: „Jüdisch und Queer in den Medien“ – online

März 31 @ 6:30 pm - 8:00 pm

Welche Vorstellungen von ‚Jüdischsein‘ werden in populären Bildmedien (re-)produziert und verhandelt? Als Orte der kulturellen Bedeutungsproduktion haben audiovisuelle Medien und ihre Bilder einen entscheidenden Anteil an Vorstellungen von Judentum und ‚Jüdischsein‘. Diese Vorstellungen sind geschlechtlich strukturiert und erhalten so ihre Wirksamkeit. Anhand zeitgenössischer Bilder ‚des…

Erfahren Sie mehr »

April 2022

Workshop: Die Diversität der Liebe im Shir haShirim

April 10 @ 11:00 am - 1:00 pm

Das Schir HaSchirim, Lied der Lieder, wird von Rabbi Akiva das heiligste Buch der hebräischen Bibel, unseres TeNaCh genannt. (Mishna Jadajim 3:5) Immer wieder zitieren berühmte oder anonyme Dichter dieses Jahrtausende alte Poem, welches König Salomo zugeschrieben wird.  Warum?  Ist es das Geheimnis der Liebe –…

Erfahren Sie mehr »

Safer Space für jüdische trans*, inter* und nicht-binäre* Menschen

April 12 @ 5:00 pm - 7:00 pm

Du willst Dich in einem geschützten Raum mit anderen jüdischen trans*, inter* und nichtbinären Menschen austauschen? Dann kommt zu unserem Safer Space mit OFEK e.V. am 12.04.2022 um 17 Uhr! 🌈 Jüdische trans*, inter* und nichtbinäre Menschen erfahren Queer*-, Inter*- und Trans*feindlichkeit sowie Antisemitismus. Diese…

Erfahren Sie mehr »

Stellenaussschreibung Social Media Content Creator (TikTok)

April 19

Stellenausschreibung_TikTok Das Projekt: Mittlerweile haben auf der Videoplattform TikTok neben Unterhaltungs Content auch Bildungs und Aufklärungs Inhalte ihren Platz gefunden. Keshet Deutschland e.V. ist Teil dieser Bewegung und veröffentlicht seit Januar unter dem Hashtag #LernenmitTikTok eine Reihe von Videos auf TikTok, die über queeres Judentum…

Erfahren Sie mehr »

Podiumsdiskussion: Queer jüdisches Leben in Deutschland zwischen verschlossenen Türen und geöffneten Schränken

April 24 @ 5:00 pm - 7:00 pm

Die Podiumsdiskussion bildet den Abschluss unserer Veranstaltungsreihe zum Projektjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Unsere Gäste sind: Leah Carola Czollek - Wissenschaftlerin der Queer Studies und der Sozialen Arbeit, Leiterin des Instituts Social Justice & Radical Diversity Mirjam Gläser - Kuratorin der Ausstellung "This…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Yom Ha’atzmaut Party

Mai 7 @ 10:00 pm

🇮🇱🎂🥳 YALLAH, ISRAEL-PARTY!!! Am Israel Chai! 💙 #Israel wird 74 Jahre alt & wir feiern das #Berlin-Style! ⏰ Wann? Samstag, 7️⃣. Mai ab 22 Uhr 📍 Wo? 9ROSES, Rosenthaler Str. 9 🥳 Wer? ALLE Friends Israels (ab 18 😉) 💰 13 Euro Abendkasse 🇮🇱🤑 8 Euro Israel-Friends-List! Anmeldung…

Erfahren Sie mehr »

Safer Space für queere jüdische Personen und Angehörige 🌈 ✡️

Mai 10 @ 4:30 pm - 6:00 pm

Jüdische Personen leben in einer nicht-jüdischen und nicht-queeren Mehrheitsgesellschaft in Deutschland und stoßen manchmal an ihre Grenzen, was gegenseitige und gegensätzliche Bedürfnisse betrifft. Wir alle haben unterschiedliche Erfahrungen mit unseren queeren und jüdischen Identitäten gesammelt und würden gerne besser verstanden werden und unseren Freundschaften zeigen,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram