Workshop: Die Diversität der Liebe im Shir haShirim

Das Schir HaSchirim, Lied der Lieder, wird von Rabbi Akiva das heiligste Buch der hebräischen Bibel, unseres TeNaCh genannt. (Mishna Jadajim 3:5) Immer wieder zitieren berühmte oder anonyme Dichter dieses Jahrtausende alte Poem, welches König Salomo zugeschrieben wird.  Warum?  Ist es das Geheimnis der Liebe – 

Safer Space für jüdische trans*, inter* und nicht-binäre* Menschen

Du willst Dich in einem geschützten Raum mit anderen jüdischen trans*, inter* und nichtbinären Menschen austauschen? Dann kommt zu unserem Safer Space mit OFEK e.V. am 12.04.2022 um 17 Uhr! 🌈 Jüdische trans*, inter* und nichtbinäre Menschen erfahren Queer*-, Inter*- und Trans*feindlichkeit sowie Antisemitismus. Diese 

Stellenaussschreibung Social Media Content Creator (TikTok)

Stellenausschreibung_TikTok Das Projekt: Mittlerweile haben auf der Videoplattform TikTok neben Unterhaltungs Content auch Bildungs und Aufklärungs Inhalte ihren Platz gefunden. Keshet Deutschland e.V. ist Teil dieser Bewegung und veröffentlicht seit Januar unter dem Hashtag #LernenmitTikTok eine Reihe von Videos auf TikTok, die über queeres Judentum 

Yom Ha’atzmaut Party

🇮🇱🎂🥳 YALLAH, ISRAEL-PARTY!!! Am Israel Chai! 💙 #Israel wird 74 Jahre alt & wir feiern das #Berlin-Style! ⏰ Wann? Samstag, 7️⃣. Mai ab 22 Uhr 📍 Wo? 9ROSES, Rosenthaler Str. 9 🥳 Wer? ALLE Friends Israels (ab 18 😉) 💰 13 Euro Abendkasse 🇮🇱🤑 8 Euro Israel-Friends-List! Anmeldung 

Safer Space für queere jüdische Personen und Angehörige 🌈 ✡️

Jüdische Personen leben in einer nicht-jüdischen und nicht-queeren Mehrheitsgesellschaft in Deutschland und stoßen manchmal an ihre Grenzen, was gegenseitige und gegensätzliche Bedürfnisse betrifft. Wir alle haben unterschiedliche Erfahrungen mit unseren queeren und jüdischen Identitäten gesammelt und würden gerne besser verstanden werden und unseren Freundschaften zeigen, 

Queerer Shabbat

Am 20.5.22 um 19:30 Uhr laden wir Euch zu einem queeren Shabbat in die Synagoge Sukkat Shalom in Berlin ein. Gemeinsam mit der Gemeinde wollen wir den Shabbat begrüßen und Kiddush feiern.  Wir freuen uns auf Euch und diesen ganz besonderen Shabbes! ➡️ Wann? 22.05.2022, 

Shavuot: Online-Lesung des Buch Ruth

🌈 “Wo du hingehst, da will auch ich hingehen” 👭 📖 Der Tanach erzählt überwiegend die Geschichte von Männern. Das Buch Ruth dagegen rückt das Erleben von Frauen in sein Zentrum. Das Buch, das zu Shavuot im Judentum gelesen wird, erzählt die außergewöhnliche Familiengeschichte Naomis, 

Heidelberg Pride Shabbat

Am 24.06. laden wir euch zu einem Pride Shabbat in Heidelberg ein! Gemeinsam mit dem Bund jüdischer Studierender Baden (BjSB) wollen wir den Shabbat begrüßen und Kiddush feiern. 🌈 ▶️ Wann? 24.06.2022 ▶️ Wo? Heidelberg ℹ️ Anmeldung: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeAYvHGS1K1Q1EqGQ9EMPN-OsYTs_nPwmqJns9R4yWtXMfpmg/viewform ℹ️ Die genaue Uhrzeit und den Ort 

München CSD Laufgruppe

Am Samstag, 16. Juli, werden wir mit einer Laufgruppe auf dem CSD München teilnehmen! Wenn Du Dich der Gruppe anschließen möchtest, schreib bitte eine kurze Email an muenchen@keshetdeutschland.de. Wir teilen Dir dann den genauen Treffpunkt und die Uhrzeit mit.  Wir freuen uns auf diesen wunderbaren 

Berlin Pride Shabbat

Berlin, Neue Synagoge Oranienburgerstraße Oranienburgerstraße 28-30, Berlin

Liebe Keshet-Mitglieder, Freund:innen und Unterstützer:innen, Wir freuen uns sehr, Euch verkünden zu dürfen, dass wir am 22. Juli (Freitag) zum vierten Mal in Folge unseren Pride Schabbat veranstalten werden! In diesem Jahr werden wir im Innenhof der Neuen Synagoge in der Oranienburger Straße feiern. Sollte 

€10

Berlin CSD Laufgruppe

Am Samstag, 23. Juli, wird Keshet mit einer Laufgruppe auf dem CSD Berlin vertreten sein. Treffpunkt der Laufgruppe ist um 11.30 Uhr am Truck der Israelischen Botschaft. Während der Parade wird die Keshet-Gruppe neben dem Truck der Israelischen Botschaft laufen. Wenn ihr an der Laufgruppe 

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram