Unser Vorstand

Nicoleta Mena - Vorstand vom Keshet Deutschland e.V. Portrait
DSC07156
Kooperationen | Projekte

Nicoleta Mena. (sie)

Religion | Kooperationen

Ariel Elbert (Keine Pronomen)

Nicoleta wohnt in München, ist in Frankfurt am Main aufgewachsen und gebürtige Moldauin.
Seit Anfang 2020 ist sie Mitglied bei Keshet, engagierte sich lange intersektional als Ally im Afro-Deutschen Akademiker Netzwerk und ist aktiv in der RAHM LGBTQI+ Leadership Community.
In ihrer bisherigen Vorstands-Tätigkeit war sie zuständig für vielerlei Themen, von Kommunikation über Kooperation und Mitglieder-Management bis hin zur strategischen Entwicklung, Digitalisierung und Finanzen.
Aktuell ist sie Ansprechperson für Regionalgruppen, Finanzen, Verwaltung, sowie die allgemeine Vereinsentwicklung und Digitalisierung.
Außerdem betreut sie Projekte, wie die mittlerweile abgeschlossene Beteiligung von Keshet DE an “1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland” (#2021JLID).
Fun Fact: Nicoleta stand zwischen 2009 und 2011 mehrmals für Frankfurt am Main oder als Eröffnungs-Act auf der Jewrovision-Bühne!

Ari ist seit 2019 aktives Mitglied bei Keshet Deutschland und war im Event Team und zu Beginn im Social Media Teams dabei – auf verschiedenen Panels, Podiumsdiskussionen sowie Ausstellungen, hat Ari sowohl Keshet, als auch die eigene queere und jüdische Identität repräsentiert.

Ari ist patrilinear jüdisch und ist über die ARK konvertiert – Somit kennt Ari die Probleme bezüglich Queerness und Konversion sowie die innerjüdische Debatte sowie Zerrissenheit, die das patrilineare Jüdischsein begleiten.

Ari macht Bühnen- und Kostümbild und assistiert in diesem Bereich an verschiedenen Orten in Deutschland, deswegen kommt Ari viel rum und schafft Events und Plattformen über Berlin hinaus.

DE
Visit Us On FacebookVisit Us On LinkedinVisit Us On Instagram